Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  21.09.2021 05:16:59 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von Ametakum aus Ametakumsien.
X
3
2
1

Stadt: Ametakumsien
Punkte: 32276 (Rang 196 bei 100124 Spielern)
Dabei seit: 19.10.2015
Drachen:  Gon   Ameta   Ametus  
Gilde:  SOKRA
Freunde: Jotunn  Grisi  AlphaHecht  Mithoka  Vespertilia  VeronikaNik  Schurke  Draughter  Sokratina  Greisty  Mikael  Floreence 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Begrüßungstext:
☸☸•


......................HERZLICH WILLKOMMEN BEI AMETAKUM

☸☸••☸☸••☸☸••☸☸••☸☸••☸☸••☸☸••☸☸••☸☸••☸☸☸••☸☸••☸•☸☸☸••☸☸••☸

☸••☸"Liebe ist der Entschluss, das Ganze eines Menschen zu bejahen, die Einzelheiten mögen sein, wie sie wollen."☸••☸

☸☸•• Die Zukunft wird nicht improvisiert. Sie will vorbereitet sein.☸☸••



Château de Chambord

Schloss Chambord (französisch Château de Chambord, historisch auch Chambourg) ist das größte Schloss des Loiretales. Es liegt ca. 15 Kilometer östlich von Blois in einem ausgedehnten früheren Jagdgebiet. Es wurde in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts unter König Franz I. als Prunk- und Jagdschloss bei Chambord errichtet und gilt als das prächtigste aller Loireschlösser.

Nach seiner siegreichen Schlacht von Marignan 1515 entschloss sich Franz I zum Bau des Schlosses Chambord. Es war nicht als Residenz gedacht, sondern als Ausdruck seiner Macht. Insgesamt lebte er dort nicht mehr als 50 Tage!

Seit 1981 gehört das Schloss zum UNESCO-Weltkulturerbe und hat im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Berühmtheiten beherbergt, die dort zu ausgelassenen Feiern oder Jagdausflügen zusammenkamen. Unter Ludwig XIV wurde das Schloss fertiggestellt.

Obwohl die Identität des Architekten bis heute unbekannt ist, so scheint die Gestaltung von Schloss Chambord, dieser außergewöhnlichen architektonischen Kreation, stark von Leonardo da Vinci beeinflusst worden zu sein. Nach der Schlacht von Marignan entdeckt Franz I. die Wunderwerke der italienischen Architektur und das Werk von Leonardo da Vinci. Nach seiner Rückkehr nach Frankreich im Jahr 1516 lädt Franz I. das Universalgenie ein, als “erster Maler, Architekt und Ingenieur des Königs” am französischen Hof zu verweilen.

Sein Einfluss bei der Ausarbeitung des Bauprojekts von Chambord offenbart sich beim Vergleich zwischen den architektonischen Stilrichtungen von Chambord und den Skizzen, die er in seinen Notizbüchern angefertigt hat. Der Zentralbau des Bergfrieds, die Doppelwendeltreppe, ein Latrinensystem mit doppelter Sickergrube und Belüftungsleitung oder auch das Abdichtungssystem der Terrasse sind Anzeichen dafür, dass er das Werk Franz I. entscheidend beeinflusst hat.

……¨˜“გª¤.¸::¸.¤ª☆“˜¨¨



Mein Lebensmotto:
Der Herr gebe mir:
Die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
(Friedrich Christoph Oetinger)


Gästebucheintrag von Sokratina am 23.12.2020 18:07Uhr


FROHE WEIHNACHT

Zeit der Weihnacht, immer wieder
rührst du an mein altes Herz,
führst es fromm zurück
in sein früh’stes Glück,
kinderheimatwärts.
Sterne leuchten über Städte,
über Dörfer rings im Land.
Heilig still und weiß
liegt die Welt im Kreis
unter Gottes Hand.
Kinder singen vor den Türen:
“Stille Nacht, heilige Nacht!”
Durch die Scheiben bricht
hell ein Strom von Licht,
aller Glanz erwacht.
Und von Turm zu Turm ein Grüßen,
und von Herz zu Herz ein Sinn,
und die Liebe hält
aller Welt
ihre beiden Hände hin.
Gustav Falke

Weihnachtliche Grüße von
Sokratina

Gästebucheintrag von VeronikaNik am 11.04.2020 11:50Uhr

Die Kätzchen an den Weiden blüh´n
(©Anita Menger 2010)

Die Kätzchen an den Weiden blüh´n,
im Garten wird es langsam grün.
Die Küchenschelle lustig schellt,
der Nachbarshund frühmorgens bellt.
Der Kater um die Ecke flitzt
und plötzlich seine Ohren spitzt.
Da raschelt es im hohen Gras -
husch, husch fort ist der Osterhas´.

Ich wünsche dir und deinen Lieben trotz allem ein schönes, sonniges Osterfest und Gesundheit für alle. Mit lieben Grüßen von Vero

Gästebucheintrag von VeronikaNik am 15.03.2020 23:17Uhr


Frühlingsahnung
Die Felder liegen weiß;
wohin ich schau'
ins fahle Nebelgrau,
scheint Schnee und Eis.

Doch da – ein Sonnenstrahl
bricht durch den Flor
und zieht den Blick empor
mit einem Mal,

und von der Erden
ringt jung ein Duft
sich durch die Luft: –
will's Frühling werden?

Richard Dehmel

Irgendwann muss es ja Frühling werden... Herzliche Grüße von Vero

Gästebucheintrag von Mikael am 05.03.2020 11:42Uhr

*) Seltsam, wenn die Welt sich verwandelt
Und Winter sich über die Zeit stellt,
Wenn wir im Dunkel wandern
Und Einsamkeit uns von allem trennt.

Keiner ist weise, der nicht die Geduld kennt.
Alles braucht Stille, braucht Zeit,
Braucht Vertrauen in das Leise der Welt,
In das Wachstum jeder dunklen Zeit.

(© Monika Minder

Grüße von
Roderic

Gästebucheintrag von Mikael am 31.12.2019 19:56Uhr


╠╣_██_
╠╣.(ړײ)
╠╣..(█)
╠╣.../ l_
VIEL GLÜCK!.
*) .._O__o_*_o__*
.(°_۱++++++++++/__Einen
*) __۱++++++++/_guten RUTSCH
.(°___۱++++++/___ und ein GLÜCKLICHES
*) _.__۱+++++/ _____ und GESUNDES
.(°__.__۱+++/____ ..♥.NEUES JAHR 2020
*) __.___۱+/ ♥
.(°______║ ♥
*) ______║ ♥
.(°______║ ♥
*) .....--=≡≡±≡≡=--

Alles Gute fürs NEUE JAHR von

Roderic




Anzeige



Tooltip