Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  19.05.2024 07:45:11 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von Tuomari aus Tuomarisien.
X
3
2
1

Stadt: Tuomarisien
Punkte: 2710 (Rang 18937 bei 108865 Spielern)
Dabei seit: 11.05.2012
Drachen:  Schimmerschuppe   Amethyst   Thorin  
Gilde:  -
Freunde: aurelian  Shaylana  AnuriEldar 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Begrüßungstext:
Heimreise
Samtig schwarz lag die Nacht über dem Land. Nur das gelegentliche Zirpe einer Grille, der leise säuselnde Wind in Gras und Bäumen und der Atem des Mädchens durchdrangen die Stille der Nacht.
Die große Ebene war ein Meer aus wogendem langem Gras. hier lag sie oft des Nachts, um in den Sternen übersäten Himmel zu blicken. So auch in dieser warmen Sommernacht. Außer der dunklen Hügelkette, die die Ebene westlich begrenzte, gab es in diesem Gebiet nichts was die Sicht auf die Ebene störte. Ein Glühwürmchenschwarm spielte in der Luft, in dessen Anblick sie sich völlig vertieft hatte, spielte in der Luft.
Plötzlich wurde die Aufmerksamkeit der jungen Frau von den Insekten abgelenkt. Ein leises, aber rhythmisches Rauschen erregte ihr Interesse. Es wurde immer lauter und kam eindeutig von den Hügeln her. Das Geräusch schwoll immer mehr an, bis sich ein schwarzer Schatten über den Hügelgipfeln erhob.
Riesige majestätische Schwingen schlugen den Luftstrom, um den gigantischen Körper dennoch elegant durch die Luft zu tragen. Die Kreatur kam immer näher und ihre gelblichen Augen fixierten das Mädchen durch die Nacht hindurch.
Leise, als wöge sie nicht mehr als eine Feder, setzte das Tier mit den Hinterläufen zuerst vor der jungen Frau auf. Nie zuvor hatte sie so etwas gesehen. Ein großer, aber schöner Kopf erhob sich stolz auf einem schönem Hals und einem muskulösen Körper. Die Schuppen, die vom Sternenlicht leicht schimmerten, lagen elegant an den Körperpartien an. Die Flügel waren nun ordentlich an den Rumpf gefaltet.
Nie zuvor hatte das Mädchen so etwas gesehen, nur gehört von mystischen Kreaturen, die jenseits der Hügel leben sollten. Nur selten, so hieß es in den Legenden, zeigten sie sich Menschen in diesem Teil der Ebene. Das letzte Mal sei es vor über 500 Jahren vorgekommen und nun stand ein solches Wesen vor ihr.
Es musterte sie und sagte leise: “Tuomari, edle Kriegerin, erweise mir die Ehre Dich in Deine und meine Heimat zu bringen.“
Tuomari erkannte tief in ihrem Herzen den Drachen und wusste, dass sie seit Kindesbeinen jeden Tag auf diesen Moment gewartet hatte. Der Drache kauerte sich nieder und neigte die mächtige Vorderpranke so, dass die Frau auf seinen Rücken steigen konnte. Sie ließ sich in seiner Halsbeuge nieder und mit kräftigen Flügelschlägen erhob sich der Drache vom Boden. Er schlug die Richtung ein, aus der er gekommen war.
„Ich bringe Dich nach Hause, edle Tuomari“ gurrte der mächtige Drache sanft. „Aber wo ist das?“ wollte sie sehnsüchtig wissen.
„In Dragosien!“ lautete die stolze Antwort und im Gleitflug verschwanden beide in der nächtlichen Dunkelheit.
~ Dragosien ~ dachte Tuomari ~ endlich zu Hause ~

Meine Hobbys:
Fotografie, Zeichnen, In den Wald gehen und stundenlang mit meinem Hund im Grün der Wildnis verschwinden, Gedichte und Geschichten schreiben
Ich hasse:
Unehrlichkeit, Vertrauensbruch.
Ich liebe:
Die Natur und fast alles was in ihr lebt.
Ganz besonders meinen Hund^^

Gästebucheintrag von aurelian am 23.12.2015 15:40Uhr

Ich habe lange nichts mehr von dir gesehen und gehört - schade, sieht so aus als ob du Dragosien wieder verlassen hast :(

Gästebucheintrag von Ei-Wa am 04.10.2014 14:37Uhr

Hast du deinen Begrüßungstext selbst geschrieben ? Falls ja, schreib ein Buch ! ^^
MfG, Magd
P.S.
Vielleicht hat unsere Gilde einen Platz frei für einen aktiven Spieler / Drachenzüchter mit Herz, Hirn und Humor. Sende uns eine Bewerbung und warte ein Weilchen.
Man liest voneinander.

Gästebucheintrag von KÜSTENKIND am 12.07.2012 21:17Uhr

*Klopf klopf* ... vorsichtig den Türknauf anfassend und langsam den Knauf herumdrehend, stelle ich fest, dass diese Tür nicht verschlossen ist. Jedoch wage ich den Schritt über die Türschwelle nicht und rufe zaghaft: "Hallo?" Doch es passiert nichts. Pfui Zaraniea, sage ich zu mir selbst, Du kannst nicht einfach so ungebeten in fremde Räumlichkeiten eindringen. Nun denn, ich lasse einfach ein Geschenk hier auf der Türschwelle zurück und harre der Dinge, die da kommen werden oder auch nicht. Schnell noch einen lieben Gruß auf ein Kärtchen kritzelnd, verlasse ich diese Länderei wieder und setze meine nächtliche Reise durch Dragosien fort, denn ich habe noch so einige Geschenke auf meinem alten Holzkarren. Bis bald vielleicht ;-)

Gästebucheintrag von KÜSTENKIND am 29.05.2012 07:56Uhr

Nachdem ich Eurer Geschichte mit Interesse gelauscht habe, möchte auch ich Euch aufs Herzlichste in Dragosien begrüßen und übergebe Eurer Nachtwache ein kleines Präsent, an dem Ihr Euch erquicken sollet und schleiche mich auf leisen Sohlen wieder davon, um Euch nicht beim Aufbau Eurer Wirtschaft zu stören.

Sonnige Grüße von ZARANIEA, der Präfektin der DRAGON-ACADEMY

Gästebucheintrag von Shaylana am 23.05.2012 20:43Uhr

Herzlich Willkommen und viel Spaß hier in Dragosien.
Viele liebe Grüße aus Shaylanasien



Geschlecht: w
Sternzeichen: Zwillinge
Status: verliebt
Figur: normal

Anzeige



Tooltip