Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  19.04.2018 13:44:31 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von Spunky aus Spunkysien.
X
3
2
1

Stadt: Spunkysien
Punkte: 15556 (Rang 3329 bei 90284 Spielern)
Dabei seit: 11.10.2016
Online am: 19.04.2018
Drachen:  -
Gilde:  DWW
Freunde: laska  schnooge  Malar  elliot  Griswold  principessa  elva  Mutter_der_Drachen  Kadscham  Bonsaiman  Israebel  Grisi  AlphaHecht  Ares2  missi  Dai  Mithoka  RiverMoon  Assekuren  Angeloutofdark  Funke73  Lights  LilaDixon  PinBall  Rabenschrey  RiverBoot  Leana  Dämmernebel  Darastrix  VeronikaNik  Schurke  el-drago  buddler  condora  Draughter  HanjiZoe  wolke7  Sokratina  Gerry  morko  Greisty  Lori  Ametakum  Drachennest  Dragopet  Gladiator  UnShallachs  Karat  Roderic  DrachenLady1  Betabet  Nomade  HerrBino 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Begrüßungstext:
Hallo liebe Drachenfreunde! Herzlich willkommen in Spunkysien

Liebe Freunde und Mitspieler! Bitte seid mir nicht böse, doch mir wird die all(spät)abendliche Geschenkerunde zu zeitaufwändig, daher ziehe ich mich daraus erstmal zurück.



Meine Hobbys:
Alles rund um den Hund,lesen, quasseln, Ausdauersport, basteln und dekorieren
Mein Lebensmotto:
Mit offenen Augen durchs Leben gehen - damit mir die schönen kleinen Dinge nicht entgehen
Man trifft mich meistens:
In und am Wasser, im Wald, daheim
Ich wohne:
In Haus mit Garten
Glück ist für mich:
Zufriedenheit - für mich und alle meine Lieben
Meine Träume:
Die Polarlichter sehen, den ganzen Jakobsweg gehen, das Rauchen aufgeben.
Ich hasse:
Mangelnde Loyalität und Zivilcourage, Gewalt, Tierquälerei
Ich liebe:
Meine Familie, meine Freunde, meinen Hund, meinen Garten, meinen Pool, mein altes kaputtes Auto

Gästebucheintrag von Ametakum am 23.03.2018 18:27Uhr


„Hunde kommen in unser Leben, um zu bleiben.
Sie gehen nicht fort, wenn es schwierig wird, und auch,
wenn der erste Rausch verflogen ist, sehen sie uns noch
immer mit genau diesem Ausdruck in den Augen an.
Das tun sie bis zu ihrem letzten Atemzug.
Vielleicht, weil sie uns von Anfang an als das sehen, was wir wirklich
sind: fehlerhafte, unvollkommene Menschen.
Menschen, die sie sich dennoch genau so ausgesucht haben.
Ein Hund entscheidet sich einmal für den Rest seines
Lebens. Er fragt sich nicht, ob er wirklich mit uns alt
werden möchte. Er tut es einfach.
Seine Liebe, wenn wir sie erst verdient haben, ist absolut.“

Ein sonniges Wochenende wünscht

Ametakum

Gästebucheintrag von Ametakum am 22.03.2018 17:09Uhr


und schon wieder so ein süßer Hund, oder ist das ein und derselbige?

Liebe Grüße

Ametakum

Gästebucheintrag von Hashimoto am 15.03.2018 12:15Uhr


Frühlings Ankunft

Grüner Schimmer spielet wieder
Drüben über Wies' und Feld.
Frohe Hoffnung senkt sich nieder
Auf die stumme trübe Welt.
Ja, nach langen Winterleiden
Kehrt der Frühling uns zurück,
Will die Welt in Freude kleiden,
Will uns bringen neues Glück.

Seht, ein Schmetterling als Bote
Zieht einher in Frühlingstracht,
Meldet uns, dass alles Tote
Nun zum Leben auferwacht.
Nur die Veilchen schüchtern wagen
Aufzuschau'n zum Sonnenschein;
Ist es doch, als ob sie fragen:
»Sollt' es denn schon Frühling sein?«

Seht, wie sich die Lerchen schwingen
In das blaue Himmelszelt!
Wie sie schwirren, wie sie singen
Über uns herab ins Feld!
Alles Leid entflieht auf Erden
Vor des Frühlings Freud' und Lust –
Nun, so soll's auch Frühling werden,
Frühling auch in unsrer Brust!

Autor: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Frühlingshafte Grüße sendet
Hashimoto

Gästebucheintrag von Kardamom am 01.02.2018 13:06Uhr

Wenn du es geschafft hast deinem Traum "mit dem Rauchen aufzuhören " zu verwirklichen , teil mir bitte mit, wie du es gemacht hast. Ich möchte auch endlich aufhören. Danke. LG, Kardamom

Gästebucheintrag von Hashimoto am 24.12.2017 17:59Uhr

+ * + * . * * . . + . * + * +
. + * + * . * * . . + . * + * +

Die heilige Nacht

Gesegnet sei die heilige Nacht,
die uns das Licht der Welt gebracht!

Wohl unterm lieben Himmelszelt
die Hirten lagen auf dem Feld.

Ein Engel Gottes, licht und klar,
mit seinem Gruß tritt auf sie dar.

Vor Angst sie decken ihr Angesicht,
da spricht der Engel: „Fürcht’t euch nicht!“

„Ich verkünd euch große Freud:
Der Heiland ist geboren heut.“

Da gehn die Hirten hin in Eil,
zu schaun mit Augen das ewig Heil;

zu singen dem süßen Gast Willkomm,
zu bringen ihm ein Lämmlein fromm.

Bald kommen auch gezogen fern
die heilgen drei König‘ mit ihrem Stern.

Sie knieen vor dem Kindlein hold,
schenken ihm Myrrhen, Weihrauch, Gold.

Vom Himmel hoch der Engel Heer
frohlocket: „Gott in der Höh sei Ehr!“

(Eduard Mörike)

einen besinnlichen Hl. Abend wünscht

Hashimoto

+ * + * . * * . . + . * + * +
. + * + * . * * . . + . * + * +



Realer Name: Carola
Alter: 39
Geschlecht: w
Stadt: Gratkorn
Land: Österreich
Sternzeichen: Jungfrau
Status: verheiratet

Anzeige



Tooltip