Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  15.12.2017 12:58:12 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von Schurke aus Schurkesien.
X
3
2
1

Stadt: Schurkesien
Punkte: 25967 (Rang 455 bei 90122 Spielern)
Dabei seit: 04.04.2014
Online am: 15.12.2017
Drachen:  Drache VII   Jetzt schlägt es 13   Voll auf die Zwölf   Numero Uno   Die 2 mächtigen Einen   Drache XI   Drache IV   Drache V   Drache VI   Wurzel aus 64   Drache IX   Drache X   14fache Macht  
Gilde:  MUTIG
Freunde: drachenunholdin  principessa  Tumleh  Angeloutofdark  Dämmernebel  VeronikaNik  GregLePac  SSafjee  Demogorgon  night_shadow  furu  HanjiZoe  wolke7  LadyTinchen  findus  Jeremia  Gwendolia  UnShallachs  Spunky  Roderic  Mhyssa  EVIL-GregLePac 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Begrüßungstext:
Wegen meiner blöden Arbeitszeiten leider manchmal keine Geschenke, sorry! Weihnachtsstress treibt die Quote leider nach unten :(

==============================================
. . . . . . . . . Willkommen auf der Seite seiner Schurkigkeit! . . . . . . . . .
==============================================

Langjähriges Mitglied der Gilde PER ASPERA AD ASTRA (MUTIG) und Oberschurke seiner Lichtigkeit Greg Le Pac - Lang saufe der Kaiser!
Meine Hobbys:
Frau und Kinder
Mein Beruf:
Triebfahrzeugführer
Mein Schulabschluss:
Matura + ein paar Jahre Uni
Man trifft mich meistens:
Zuhause oder auf der Arbeit
Ich wohne:
in meiner Wohnung
Ich liebe:
meine Frau <3

Gästebucheintrag von drachenunholdin am 08.12.2017 23:24Uhr

"Die Weinachtszeit"

Die Weihnachtszeit naht nun herbei,
zu machen ist noch allerlei.
Wollen doch recht schöne Sachen für den Gabentisch noch machen,
andre Arbeit obendrein,ja dass muss doch auch so sein.
Hosen sind noch nicht geflickt,
Socken auch noch nicht gestrickt.
Häkeln, Nähen, Kochen, Backen, alles müssen wir noch fertig machen.
Wollen reichlich Plätzchen backen, für die Armen in der Welt,
denn auch Sie soll'n fröhlich lachen,
unterm freien Sternenzelt.
Derer, von uns gegangenen lieben Seelen wollen wir auch etwas schenken,
in dem wir für sie ein Lichtlein anzünden.....und
Ihrer gedenken.
Mit Liebe lasst uns weiter schaffen, damit am End die Herzen lachen.
Ein Geschenklein hab ich auch dabei, es ist nur eine kleine Schleckerei.

Liebevolle wärmende Adventsgrüsse

Drachenunholdin und ihre Drachenschar

Gästebucheintrag von drachenunholdin am 01.12.2017 10:21Uhr

Meine lieben Freunde,

lasst uns gemeinsam in der Adventszeit auf einem grünen Zweig ein Kerzenlicht für die Welt anzünden und die Hoffnung ausstrahlen lassen.

Eine gesegnete Adventszeit wünscht Euch im Kreise eurer Lieben.

Liebe-und gedankenvoll

Drachenunholdin und ihre Drachenschar

Gästebucheintrag von drachenunholdin am 02.11.2017 21:18Uhr

Meine lieben Freunde,

von ganzem Herzen danke ich Euch für all die wunderbaren Geschenke und wünsche Euch Seegenreiche Tage.

Blätterfall

Der Herbstwald raschelt um mich her.
Ein unabsehbar Blättermeer
Entperlt dem Netz der Zweige.
Du aber, dessen schweres Herz
Mitklagen will den großen Schmerz:
Sei stark, sei stark und schweige!



Du lerne lächeln, wenn das Laub
Dem leichteren Wind ein leichter Raub
Hinabschwankt und verschwindet.
Du weißt, dass just Vergänglichkeit
Das Schwert, womit der Geist der Zeit
Sich selber überwindet.

Christian Morgenstern
(1871 - 1914)

Liebevoll

Drachenunholdin und ihre Drachenschar

Gästebucheintrag von Hashimoto am 08.10.2017 10:49Uhr


Herbsstimmung
(Bärbel Herfort)

Kühl und grau erwacht der Morgen
weiße Nebelschwaden ziehen übers Land,
der nahe Herbst lässt sich nun erahnen
der Spätsommer reicht ihm schon die Hand.

Von grün zu bunt werden nun die Farben
die Natur erstrahlt in weiter Sicht,
glitzernd wie Tautropfen in der Sonne
wo sich das Morgenlicht drin bricht.

Still liegen nun Äcker, Wald und Wiesen
in denen so Herbstlichen Land,
nun sollte jeder die Ruhe genießen
die man im vergehenden Sommer nicht fand.

Herbstzeit lässt die Drachen steigen
rauhe Stürme brausen übers Land,
die Sonne zeigt sich nun verhalten
der nahende Winter reicht auch ihm die Hand.

Jede Jahreszeit hat ihre Reize
man muss die Natur nur verstehn,
solange die Menschheit sie schütze
bleibt diese Schönheit für uns auch bestehn....


in diesem Sinne wünsche ich einen schönen Oktober, eine gute Zeit und herbstliche Grüße von
Hashimoto

Gästebucheintrag von Hashimoto am 29.08.2017 08:12Uhr

Der September

Das ist ein Abschied mit Standarten
aus Pflaumenblau und Apfelgrün.
Goldlack und Astern flaggt der Garten,
und tausend Königskerzen glühn.

Das ist ein Abschied mit Gerüchen
aus einer fast vergessenen Welt.
Mus und Gelee kocht in den Küchen.
Kartoffelfeuer qualmt im Feld.
Altweibersommer weht im Wind.
Das ist ein Abschied laut und leise.
Die Karussells drehn sich im Kreise.
Und was vorüber schien, beginnt.

Erich Kästner

Eine schöne Woche wünscht

Hashimoto



Realer Name: Phil
Alter: 33
Geschlecht: m
Postleitzahl: 6233
Land: Österreich
Sternzeichen: Jungfrau
Status: verheiratet
Ich suche: nette Freunde

Anzeige



Tooltip