Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  26.09.2023 15:05:31 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von Schloss_Holte-Stuckenbrock aus Schloss_Holte-Stuckenbrocksien.
X
3
2
1

Stadt: Schloss_Holte-Stuckenbrocksien
Punkte: 1120 (Rang 25883 bei 108736 Spielern)
Dabei seit: 08.08.2022
Drachen:  -
Gilde:  C_M_S
Freunde: johannesklaser  Echnaton  TharsoniusvB  MarkErnesto  saphyra01  Sokard  Just4fun  SirPeterUstinov  Charles_M_Schulz  Burg-Herr  Meeretich  Invisible  Vasall  Wolfgang-Kischkel  Susanna-Horstmann  Daktari  Grey-Hound  Pela-aus-Polen  faettbert  Altera_Pars 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Begrüßungstext:
Willkommen in | auf Schloss_Holte_Stuckenbrock [sien]

Dabei seit gefühlten Ewigkeiten

Monday, 8th August 2022

Ich bedanke mich für Besuche, GB-Einträge und Geschenke

... in meinem Profil; in meiner Stadt


Tretet ein, es soll Euer Schaden nicht sein

Meine Hobbys:
Bauen
Gestalten
Verwalten
Erhalten

Willst Du:

Eine Gilde gründen
Ein Wirtshaus betreten. (Würfelspiele)
Ein Gasthaus betreten. (Wortkettenspiel)
Das Verlagshaus betreten. (Dragozette)
Mein Beruf:
Architekt
Dragosien - Land der Drachen

Lasset die Drachen Spiele beginnen

Wirtschafts System hoch ausbauen

In Gast Häusern verweilen

In Wirts Haeusern zocken und verlieren

In der Nacht Wachen & nach Vergeltung streben

Mein Beruf:
Gefuehlt dabei: Seit EwigKeiten

Manche Menschen machen die Welt besonders, indem sie einfach da sind.

Andere wiederum sind hoechst ueber fluessig +
werden als stoerend empfunden



Moegen die DrachenSpiele beginnen ^^

Ich bedanke mich für alle GB-Einträge und Geschenke

Wegen VOGEL GRIPPE & Affen Pocken werde ich mich lange an geheimen + Geschützten Orten aufhalten

Meine Hobbys:
Fragt mich

„Es mag sein,
dass wir unsere Ziele und Träume nie erreichen werden,
aber wir können sie schauen,
uns aufbauend an Ihnen erfreuen und Sie in unseren Vorstellungen sehen, wohin Sie uns führen.“
Geht hinaus und geniesst die Natur, da findet Ihr Glückseligkeit pur.
Mein Beruf:
u.a.

Die Winterquest lösen

[ alles Quests bis zum Ende durchspielen + loesen ]

ab Dungeon

1. fünf Fehler im Elfenbild -> nach südosten und
links
2. Anathema -> dann links
3. gleichviel in den Pokalen -> geradeaus und
links gehen und dann an der Abzweigung nach
südwesten
4. sechs Fehler im Kaminzimmer -> erst nach
südost, dann südwest
5. er weiß dass er einen schwarzen Hut trägt ->
bis zum Ende nach Nordosten
6. er muss einen Stiefel umhängen -> dann zum
Hauptgang und 2x links
7. fünf Fehler im Bibliothekarszimmer -> dann zum
Hauptgang und geradeaus gehen
8. "vier" ->zum Hauptgang und rechts, dann nach
Osten
9. es gibt kein Fleisch -> zum Hauptgang und
zweimal links
10. 20 Mal -> zum Hauptgang und 2x links
11. 17 Zwerge -> zum Hauptgang und 2x links
12. fünf Fehler im fliegenden Marktplatz -> zum
Hauptgang und 2x links
13. 7 Sprossen -> zum Hauptgang und 2x links
14. 30 Drachen -> zum Hauptgang und 2x links
15. einen Tag -> zum Hauptgang und 2x links
16. Im 3. Viertel -> zum Hauptgang und 2x links
17. sechs Fehler in der Lobby -> zum Hauptgang und
links, später rechts
18. Es ist Sonntag -> zum Hauptgang und geradeaus
19. fünf Fehler in der Taverne -> zum Hauptgang
und 2x links
20. als letztes der Zwerg -> zum Hauptgang und
geradeaus
21. 12 Hämmer -> zum Hauptgang und dann 2x rechts
22. Rentier -> zum Hauptgang, rechts gehen - dann
links halten
23. fünf Fehler im Drachenturm-Bild -> in den
angrenzenden Raum zur linken gehen
24. 12 Schlittenhunde -> zum Hauptgang und links
(letzte Scherbe einsammeln *TADA*)
...
- Spiegel zusammensetzen
- die letzte Scherbe einsetzen
- die Frau im Spiegel ansprechen
- fragen: was wenn der Winter nicht gebremst wird
- anbieten, ihr den Spiegel zu bringen
- die Augen schließen und durch die Höhlenwand
gehen
- dem Zwerg von Lutin und dem Spiegel erzählen
- dich auf den Weg nach Norden machen

*SCHON seid ihr aus dem Dungeon draußen :)*

nach dem Dungeon

Und so kommt ihr nun am Schnellsten wieder nach Hause:

- ein Zimmer für die Nacht nehmen
- auf besseres Wetter warten
- dich auf den Weg zum Zauberer machen
- Schneeschuhe basteln
- an der Eingangstür des Turms klopfen
- dem Löwen die Nase kraulen
- die Tür öffnen
- die Treppe nach oben gehen
- den Zauberer anschreien
- Nicolai den Spiegel zeigen
- dem Zauberer von deinen Befürchtungen berichten
- dich nach dem geschmolzenen Schnee um den Turm
erkundigen
- vorschlagen die Feuerkugel im Ironisgebirge zu
verstecken
- anbieten die Kugel ins Ironisgebirge zu bringen
- mit Nicolais Drachen gen Süden fliegen
- den Drachen mit dem eigenen Gewicht lenken
- dem Kobold die mystische Feuerkugel überreichen
- den Weg aus der Höhle suchen
- Ignis etwas Futter unter die Nase halten
- den Zauberer nach dem Spiegel fragen
- fragen wo du eine solche Kälte finden kannst
- dich auf den Weg zum Berg Glacies machen
- zu der Stelle gehen, an der der Drache gestartet
ist
- dem Drachen ein Geschenk machen (Fleisch)
- Ein Feuer vor dem Höhleneingang machen und den
Spiegel daneben legen
- den Spiegel wieder an dich nehmen
- an den Abstieg vom Berg machen
- auf eins der Pferde steigen
- weiter zum Palast der Schneekönigin reiten
- den Wichtel nach der Schneekönigin fragen
- Dem Wichtel den Spiegel aushändigen
- Mit dem Elixier nach Hause zurückkehren
Mein Schulabschluss:
Lasst uns gemeinsam ein Friedenslicht ins Fenster stellen.
Ein Licht der Hoffnung, Wärme & und Liebe.
Ich bitte Euch als Pazifist.
In diesen unsicheren Zeiten.
Meine Zukunftspläne:
Wirtschaftssystem ausbauen
Vielleicht colorierte Drachen züchten
Eine passende Gilde finden | eingeladen werden
Mein Lebensmotto:
in Wirtshäusern zocken und trinken
in Gasthäusern übernachten

neue Herausforderungen suchen


Mein Schulabschluss:
Durch die blaue Nacht die Sternlein blinken,
Und dort am Fenster Kinder fröhlich winken.
Advent, Advent, die Lichtlein brennen,
Immer eines mehr, das wir zum Leuchten bringen.

Es ist an der Zeit, Danke zu sagen....
Für all die vielen Geschenke,
netten Gästebucheintragungen
oder für aufmunternde Anschreiben

Meine Zukunftspläne:
Ich habe keine Glaskugel / keinen Wahrsager

-------(\__/)
-------{ 00 }
_____{- -}_____
)___{,,}{,,}___(
---)__{ _ }__(
-----{,,}{,,}
--------((
---------))
--------((
---------V

@ Spieler: Kittcat
Mein Lebensmotto:
Gipfelstürmer

.... * % % %%………. %% % % *
..* % …………....% … % ……….…..% *
* %…FROHE …... %~,╲ | / ,~… % *
* %…OSTERN ……~~( * ;* ) ~~.% *
..* % ……………/)'/)… ~ / | ╲ ´~ % *
..…* %……… ,( *;*) ………….... ..% *
………* %…o(_(,ღ,) O.°o.O ...% *
………… * % ¨´“˜~.“˜¨.¨~ % *
…………….. * % ::::::::: % *
………………... * %::::% *
………………... …..* %


Man trifft mich meistens:
Mit Wein, Weib und Gesang
Irgendwo in endlosen Weiten

Gästebucheintrag von AMALIE am 27.06.2013 22:41Uhr
Auf leisen Sohlen im Schutze der Dunkelheit begebe ich mich in dieses reizende Städtchen. Dann knackt ein herabgefallener Zweig unter meinen Füßen, zeitgleich stößt eine weiße Eule in einem Baumwipfel sitzend, einen heiseren Schrei aus und ich fahre erschrocken zusammen. Bald schon habe ich die Stufen des Lagers erreicht und sehe auch sogleich eine der aufmerksamen Nachtwachen mit einer Fackel in der Hand. In meinem Bündel halte ich ein kleines Mitbringsel bereit und eine winzige Schriftrolle mit folgenden Worten:

"Sollte es Euch nach Gesellschaft verlangen, so besucht mich doch einfach in ZARANIEA`s DRACHEN-AKADEMIE

http://www.dragosien.de/guild/ZARA?tab=1

Ihr seid uns jederzeit dort auf's herzlichste willkommen."
Ich wohne:
Im Ostflügel meines Schlosses

ab und zu auch in Dragolin
der Hauptstadt Dragosien s - Land der Drachen

When the snow falls wunderbar
And the children happy are,
When the Glatteis on the street,
And we all a Glühwein need,
Then you know, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit

Every Parkhaus ist besetzt,
Weil die people fahren jetzt
All to Kaufhof, Mediamarkt,
Kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things
And the Christmasglocke rings.

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

Mother in the kitchen bakes
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks
Daddy in the Nebenraum
Schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum
He is hanging auf the balls,
Then he from the Leiter falls...

Finally the Kinderlein
To the Zimmer kommen rein
And es sings the family
Schauerlich: "Oh, Chistmastree!"
And the jeder in the house
Is packing die Geschenke aus.

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

Mama finds unter the Tanne
Eine brandnew Teflon-Pfanne,
Papa gets a Schlips and Socken,
Everybody does frohlocken.
President speaks in TV,
All around is Harmonie,
Bis mother in the kitchen runs:
Im Ofen burns the Weihnachtsgans

And so comes die Feuerwehr
With Tatü, tata daher,
And they bring a long, long Schlauch
And a long, long Leiter auch.
And they schrei - "Wasser marsch!",
Christmas is - now im - Eimer...

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

@ Drachengräfin
Glück ist für mich:
Mit meiner Familie gesund und zufrieden zu sein

Gästebucheintrag von Narvalvar am 29.11.2014 16:34Uhr
Er konnte den köstlichen Braten von Großmutter und das duftende Brot seiner Mutter beinahe riechen. Ein Kranz aus Eibenzweigen schmückte den einfachen Holztisch, an dem sie speisen wollten. Auch an jenem Abend widmete seine Mutter das Tischgebet wie immer ihrem Ehegatten, Erylans Vater. Er selbst hatte kaum Erinnerungen an ihn, wusste das meiste nur von Erzählungen seiner Mutter. Als sein Vater mit dem Schiff zu einer weiten Reise aufgebrochen war, musste Erylan drei Jahre alt gewesen sein. Ein gutes Jahr später erhielt seine Mutter den ersten Brief, der das letzte Lebenszeichen ihres Mannes sein sollte. Gerade zu Weihnachten waren die Gebete seiner Mutter von vielen Tränen begleitet.

Mit diesem Auszug aus der prämierten Geschichte (Platz 1 der »schönsten Weihnachtsbücher« auf Lovelybooks)
»Weihnachtliches Wunder«
wünsche ich ein zauberhaften 1. Advent,
Narvalvar
Meine Träume:
Haben sich weitgehend erfüllt

#

..^v^... ____________...^v^...
________§§§§§§§§§__________...^v^...
____§§§§§§§§§§§§§§§§§_____________
__§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§___...^v^...
_§§§§§§§§§§§_________§§§____________
.§§§§§§§§§______________§___________
§§§§§§§§____Ö____Ö_____.§____...^v^...
§§§§§§§§________________§___________
_§§§§§§§§______________.§_...^v^...
__§§§§§§§§§__________§§§____________
___§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§____...^v^...
_____§§§§§§§§§§§§§§§§________________
________§§§§§§§§§§__...^v^..._____
_______________________________
...^v^... _____...^v^...
.____________________.§__H A L L O W E E N -
___...^v^...____________.§§___ ES GEHT LOS
___________________.§§§§
__________...^v^...___.§§§§§§___ Die Party
_________________.§§§§§§§§ ___ wird heut
__...^v^..._________.§§§§§§§§§§§___ sehr
_______________§§§§§§§§§§§§§___ grandios.
________________§§§_§§§_§§§
_____§___________§§§§§§§§§
_____§____________§§§§§§§
____§§§______§____§§§_§§§
____§§§______§____§§§§§§§
___§§§§§____§§§___§§§_§§§
___§§§§§___§§§§§__§§§§§§§________§
__§§§§§§§_§§§§§§§_§§§_§§§________§
__§§§§§§§_§§§§§§§_§§§§§§§_______§§§
_§§§§§§§§§_§___§__§§§_§§§_______§§§
_§§§§§§§§§_§_§_§__§§§§§§§______§§§§§
§§§§§§§§§§§§_§_§_§§§§§§§§§_____§§§§§
_§§§§§_§§§_§_§_§_§§§§§§§§§§§§_§§§§§§§
_§§§§§§§§§_§___§§§§§§§§§§§§_§§§§§§§§§§§
_§§§§§_§§§_§§§§§§§§§§§§§§§§_§§§_§_§_§§§
§§§§§§§§§§§§

_____ Das Geisterschloss glänzt wunderbar,
_____ Familie Fledermaus ist auch schon da.
...^v^...
_____ Es wird gerappelt und geknattert,
_____ was fliegen kann, kommt angeflattert.
...^v^...
_____ Wer laufen kann, der eilt herbei,
_____ hat seine Freunde mit dabei.
...^v^...
_____ Wer humpeln muss, kommt mit dem Bus,
_____ alle bleiben bis zum Schluss.
...^v^...
_____ Jetzt geht es eine Nacht lang rund,
_____ denn jeder kennt die schlechte Kund:
_____ Scheint der Morgen rein ins Haus,
_____ ist die Party für uns aus.
...^v^...
_______ VIEL SPASS BEIM FEIERN


Hallow bzw. Holloween

#
Ich hasse:
Intoleranz
Ignoranz
Gewalt

Ich liebe:
WochenEnden

FeierTage

Das Leben mit allen Facetten

Wenn man schon ein Gefangener des eigenen Geistes
ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle
anständig möbliert ist.

Sir Peter Ustinov (1921-2004)

Gästebucheintrag von Charles_M_Schulz am 30.09.2022 09:15Uhr

Willkommen bei mir, in meiner Stadt, auf meinem Profil, auf meinen Seiten.
Bei mir ist jeder Mitstreiter gern gesehen, solange er sich an die NETTIQUETTE hält.

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•. ¸¸.•*´¨`*•.¸¸¸.•*´¨`*•.¸
[url=http://www.youtube.com/watch?v=P1VzNgGMX4U[/url]

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•. ¸¸.•*´¨`*•.¸¸¸.•*´¨`*•.¸
VERZEIHT MIR ABER IM MOMENT KANN ICH NICHT IMMER ALLES BEANTWORTEN UND ZURÜCK SCHENKEN DA MEIN SEKRETAER MEINEN LAPTOP MIT IN ANSPRUCH NIMMT SORRY
UND LEIDER DIE GESCHENKE SO SPÄT HIER SIND DAHER KANN ICH ZU MEINEM BEDAUERN NICHT ZURÜCK SCHENKEN
*******************************************************
******************************************
********((_,»*¯*« »*¯*«,_))*************
((_,»*¯*« »*¯*«,_)) (_,»*¯*« »* ¯*«,_))
************ D A N K E ******************
*******((_,»*¯*« »*¯*«,_))***************
((_,»*¯*« »*¯*«,_)) (_,»*¯*« »* ¯*«,_))
*******************************************



Realer Name: Schloss_Holte_Stuckenbrock
Alter: 55
Geschlecht: m
Postleitzahl: ooooo
Stadt: Schloss_Holte_Stuckenbrock[sien
Land: sonstiges
Status: verheiratet
Ich suche: Mein SchlossGespenst
Größe: 192
Haare: lang, lockig, unter der Kopfbed
Figur: normal

Anzeige



Tooltip