Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  04.04.2020 14:37:49 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von Piaf aus Piafsien.
X
3
2
1

Stadt: Piafsien
Punkte: 19855 (Rang 1738 bei 91918 Spielern)
Dabei seit: 18.01.2012
Online am: online
Drachen:  Pius jugend m Intelligenz   Piaf j e w   Pips Jugendl m F   Paul j e m   Pan jugendl m Intelligent   Puh m j e I   Pit jugend m Kraft   Drachenei   Drachenei Pi 20    Drachenei   Drachenei PiaXXV  
Gilde:  ZUNFT
Freunde: laila  schnooge  johannesklaser  Namlos  Naema  Kraehe  Michael1474  Yasmin  Ilmirg  sula  Fafna  Pela  Rudi  wupan  KrautundRueben  bluelady  McCain123  Thinkpet  Linux  Arvin  RPGElster  Sausebaerin  EREMIT  Labor  KaffeeTrinker  marion0710  Terero  drachenresidence  Eulenspiegel  Narvalvar  Eddy-Kimble  Raffel  folterknecht  Omi  Magda  Reiter  Phönixauge  Geier  GreatDragonheart  Sasstress  Thekla  GrafMonteChristo  GermanWing  SPIEL  Vasall  Lager  Volkhard  Elizabeth  Schleiereule  ElizaDoolittle  Fass  WernerWOLF  Monty_Python  Sarah_Kay  Urknall  Feival  Raucher  Jongleur  silkandvelvet  Teudro  Hornisse  Inuit  chrom  IndiraGhandi  impressum  mohr  nerd  Weinfass  Elfenbeinküste  HaZweiOh  Meti  Dampfmaschine  Mad-Max  Wum  Zeitzone  MeisterEderundseinPumuckl  kliklaklawitterbus  Quest  platin  Drachenfanta  Gluecksfee  Friedfertig  Solitaire  COCO_CHANEL  Drachenzucht59  Vitell  Uta  Orakel  WIKILEAKS  Hans-Joachim  Sander777  Xanten  JohannavonOrleans  NerdII  MEXIKO  LED  Faberge  KatWiesel  Imperium6206  Suedpol  Südpol  Xerxi  Markt  Ubuntu  Butzi  GreatDanemale  Kaiser  RingRichter  Enya_Watermark  LittleBigMan  Sherlock_Holmes  Strolch  Peanuts  Feedback  Tochter  SiliconValley  Missfits  Cyprus  Seepferd  ultima  LandLord  FreiStil  Pingouin  Primzahl  Recklinghausen  Spock  Christopheros  HAB  PaulLüttich  Burghart  HLuebeck  Welt  friday16112016  Kai2309  VictorFrankenstein  GreaseMonkey  City  Raiffeisen  GlobalFair  myria  skype220259  Little  Sabela_Neal  Habbibi  Zion  IceAge  Noahs_Arc  FunForever  Kardamom  Ham  Kayro  Ring  Vom  Watt  Widow  Pips  PAS  drachewinzig  Genie  Stiefel  VeneziadeBorgia  Great  Velvet  Zündel  Ralph  DIN  Pumuckl  HaJu  Zeisig  FairyI  Chilly  Samba  ItaMaus  Mojoboy  Jupp  Buu  Tecklenburg  Vogl  ringoffire  GruenAuge  Orleon  Cat_Weazle  PLuettich  LuckyLuke  Zypern  Seide  Von  Solitair  Diwa  Cuxtrine  Konfuzius  Ghandi  Maserati  Floppy  Smurf  Lilla  Fondor  George  GayLord  Pfennigfuchser  Koenig  GISMOderErste  ROSIdieErste  organisator  zandro  Elenor  BurgerKing  OrlandoBloom  ENYAWATERMARK  Wham  Browser_Game  bofrost  ZZTop  GreatDane  BigSpender  Friedrich-Ebert12  Jordan  Schlawiner59  DOC_HOLIDAY  India  DonaldDuck  Kinkade  KFC  Gipsy 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 3 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Begrüßungstext:
Hi

*****************************************************
Bitte seht es mir nach, dass mir im Augenblick die Zeit fürs das Schenken fehlt.

Herzlichen Dank für Eure Gaben!
****************************************************
Meine Hobbys:
http://www.youtube.com/watch?v=Hh-o5g4tLVE

https://www.youtube.com/watch?v=t5PySbFS6Tg


http://www.youtube.com/watch?v=Dzz6lUsF19g


http://www.youtube.com/watch?v=0L6yy2z3WdY
Mein Beruf:
Winter Questende

Herzlichen Glückwunsch!

Du hast die Winterquest erfolgreich abgeschlossen. Vielen Dank für deine Geduld und viel Spaß noch im Land der Drachen. Ein frohes und erfolgreiches Jahr 2020 wünschen dir,

Loren & fee

Mein Schulabschluss:
Hobellied

Da streiten sich die Leut' herum
oft um den Wert des Glücks
der Eine heißt den Andern dumm,
am End' weiß keiner nix.
Da ist der allerärmste Mann
dem Andern viel zu reich,
das Schicksal setzt den Hobel an
und hobelt alle gleich
Meine Zukunftspläne:
Es war der 13. März 2020, die Straßen waren leer, die Geschäfte geschlossen, die Leute kamen nicht mehr raus.
Aber der Frühling 🌱wusste nichts
Und die Blumen 🌸blühten weiter
Und die Sonne☀️ schien
Und die Schwalben 🐦 kamen zurück
Und der Himmel 🌌 färbte sich rosa und blau
Morgens kneteten wir Brot 🍞 und backten Kuchen 🍰
Es wurde immer später dunkel und morgens kam das Licht 💡 früh durch die Fenster
Es war der 13. März 2020
Die Jugendlichen studierten online 👩‍💻
Und am Nachmittag spielte man unvermeidlich im Haus 🏡
Es war das Jahr, in dem man nur zum Einkaufen 🛒 raus gehen konnte
Alles wurde geschlossen
Auch die Büros, Hotels und Bars
Die Armee fing an, Ausgänge und Grenzen zu bewachen
Es gab nicht genügend Platz mehr für alle in Krankenhäusern 🏥
Und die Leute wurden krank
Aber der Frühling 🌱 wusste es nicht und er trieb Sprossen
Es war der 13. März 2020
Alle wurden unter Quarantäne 🦠 gestellt Großeltern, Familien und Jugendliche der Gesundheit wegen
Dann wurde die Angst echt
Und die Tage sahen alle gleich aus
Aber der Frühling 🌱 wusste es nicht, und die Rosen 🌹 blühten weiter
Es wurde wieder das Vergnügen entdeckt, zusammen zu essen, zu schreiben und zu lesen, man lies der Fantasie freien Lauf und aus Langeweile wurde Kreativität👨‍🎨
Manche lernten eine neue Sprache
Manche entdeckten die Kunst Studenten büffelten für die letzte Prüfung welche noch für den Abschluss fehlte
Der Eine merkte, dass er getrennt vom Leben war, und fand zu sich zurück
Der Andere hatte aufgehört, mit Ignoranz zu verhandeln
Der Eine hat das Büro geschlossen 🚫 und ein Gasthaus mit nur vier Personen eröffnet
Der Andere verließ seine Freundin 💔 , um der Welt die Liebe zum besten Freund zu gestehen
Es gab jemanden, der Arzt 🥼 wurde, um jedem zu helfen, der es brauchte
Es war das Jahr, in dem man die Bedeutung der Gesundheit 👩‍⚕️ und des wahren Leidens erkannte und vielleicht auch seine Berufung
Das Jahr, in dem die Welt aufzuhören schien
Und die Wirtschaft den Bach runterging,
aber sie hörte nicht auf, sie erfand sich neu
Und der Frühling wusste es nicht, und die Blumen ließen den Platz den Früchten
Und dann kam der Tag der Befreiung ❣️
Wir waren im Fernsehen und der Premierminister sagte zu allen, dass der Notfall vorbei sei
Und dass der Virus 🦠 verloren hatte
Dass alle zusammen gewonnen hatten
Und dann gingen wir auf die Straße
Mit Tränen 😭 in den Augen
Ohne Masken 😷 und Handschuhe
Umarmten unseren Nachbarn 🤍
Als wäre er unser Bruder
Und da kam der Sommer
Weil der Frühling 🌱 es nicht wusste
Und er war weiterhin dabei

Trotz allem
Trotz des Virus
Trotz der Angst
Trotz des Todes
Weil der Frühling es nicht wusste
Und lehrte alle die Kraft des Lebens.
❣️🌸🌹🌱

gesehen, gelesen & kopiert ...
Mein Lebensmotto:
"I wanted to live deep and suck out the marrow of life."
(Henry David Thoreau)
Ich wohne:
Position: 3387/2113
Glück ist für mich:
Carpe Diem
Meine Träume:
Gesund im Kreis meiner Lieben alt werden.
Ich hasse:
Wenig
Ich liebe:
LESEN (G. A. Aiken, Chr. Feehan usw.), Musik hören (alles ausser Volksmusik und Schlager), Filme (Comic, Action, Fantasy, Science Fiction u.v.m.)

Gästebucheintrag von Magda am 30.03.2020 13:05Uhr

Vergiss nicht, endlich deine Arena zu bauen. Nette Grüße,

Gästebucheintrag von Pfennigfuchser am 27.03.2020 17:33Uhr

Bitte ich liefere gerne :-)

Gästebucheintrag von Pela am 26.03.2020 11:39Uhr

https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Hobbit:_Die_Schlacht_der_F%C3%BCnf_Heere (ist der 3. Teil der Trilogie Der Hobbit)

@ wikipedia

Gästebucheintrag von Kinkade am 26.03.2020 07:29Uhr

Moin

Gästebucheintrag von Rudi am 24.03.2020 09:38Uhr

Im Schutze der Dunkelheit schleiche ich um Dein Dorf, sehe zu wie die Lichter hinter den Fenstern erglimmen und verlöschen. Über uns kreist mein langjähriger Begleiter Loki,ein stolzer, roter Drache, der die Nächte genießt, in denen er mich von Ort zu Ort tragen darf. Inzwischen versucht er nicht mehr die kleinen Päckchn zu steheln, die ich auf meinen Ausflügen stets bei mit trage. Er hat gelernt, dass ihr Inhalt nicht für ihn bestimmt ist.
Durch die Schatten huschend gelange ich zu Deiner Pforte und lege dort eines jener Päckchen ab. Neben einer kleinen Leckerei liegt ein Zettel darin:

"vielen Dank für Dein Geschenke vor einigen Tagen. Heute komme ich nun endlich dazu mich zu revanchieren. Ich wünsche Dir eine angenehme Nacht und einen noch angenehmeren Start in den neuen Tag.
Liebe Grüße,
Rudi

Ich blicke noch einmal zurück, bevor ich meinen Freund zu mir rufe, der leise landet, wie ich es ihm einst beibrachte. So erheben wir uns, nahezu unbemerkt, wieder in die Winde, die uns sanft nach Rudisien zurück geleiten.


P.S. Du hast ein paar Tippfehler in deinem Profil. Bitte berichtigen. Herzliche Grüße,



Realer Name: Piaf

Anzeige



Tooltip