Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  28.03.2020 15:16:02 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Profil der Gilde Dragons of hell (Dhell).
X

Die Mitglieder und ihre Drachen:

hellfax (Drachenfluesterer, 27.365 Punkte) mit: Kaleth und Castiel
Tervicz (Drachengelehrter, 26.423 Punkte) mit: Satona und Samantha und Tanthalas und Sajan und Althalus und Tonani und Terroras und Kiara und Garion und Pyria und Silvara und Smaug und Kororo und Imago und Galadriel und Hayne und Soare und Kraft1 und Kraft2 und Intelli1 und Feuerkraft1 und Otto
jikaku (Lehrer der Drachen, 25.898 Punkte) mit: Umi und Sakari und Mato und Rakurai und Aiyoku und Mitsurin und Kairoku und Kyûsoku und Sopras und Pix und Sawayaka und Kenshu und Hikari und Saku und Seamus und Taki und Aidan und Hana und Maia und Chisei und Sayaki und Azayaka und Yūyō und Clarissa und Hibana und Shizu und Ishi und Ichiban und Kurayami und Kin und Senshi und Minto und Metsuke und Yûkei und Felix und Manjana und Goldie und Kosui und Drachenei_T
BilboBeutlin (Lehrer der Drachen, 23.701 Punkte) mit: Flammara und Satoro und Alexa und Inari und Hikaru und Qerrur Der Schnelle und Srisu und Matoro und Prymara und Rasuke und Mokeke und Tavari und Arielle und Fluppi und Maya und Kasumi
Lady_Iva (Lehrer der Drachen, 17.214 Punkte) mit: Clara und Crannog und Lachlann und Krishan und Charlene
Draughter (Drachenreiter, 29.074 Punkte) mit: Rin und Demsea
Akella (Drachenreiter, 24.006 Punkte) mit: Halwadar und Arianna und Arya und ZarHalwa und Kirabastiei und Ariadne und Hellfax jun. und Iva die Putzige und Hellfax sen. und Querida und Haldor und blaue Berta
VeronikaNik (Drachenreiter, 19.473 Punkte) mit: Drakolinchen und Loulaki
Miss_Sunshine (Drachenpfleger, 18.836 Punkte) mit: Klärchen und Blue Ivy und Andschana und Alexx

Gildenprofil:




Die Historie der Dragons of hell


Vor langer Zeit zog ein einsamer Krieger durch die Wälder seines Heimatlandes. Sein einziger Begleiter war sein Drache Hagrid. Lange Zeit genossen sie die Zweisamkeit und waren damit zufrieden zu helfen, wo ihre Hilfe gebraucht wurde.
Doch dann erhob sich ein neuer Herrscher über das Land und die Zeichen standen auf Krieg. Es gab immer mehr Kämpfe und Ungerechtigkeit im Land und nirgends war mehr Ruhe zu finden.
Da hörte der einsame Drachenreiter von einem Land ohne Krieg und Kämpfe, in dem sich die Drachen und ihre menschlichen Partner in freundschaftlichen Wettkämpfen gegenübertraten und nicht in erbitterten Kriegen.
Auch wenn er nicht so recht glauben konnte, was er immer wieder hörte machte der Krieger sich mit seinem Freund auf die Suche nach diesem sagenumwobenen Land.

Viele Jahre und Irrwege später fand er tatsächlich das Land Dragosien und ließ sich hier nieder.
Er gründete eine Stadt und baute mit viel Sorgfalt einen Drachenturm. Die alten Schriften wurden studiert, um die Geheimnisse der Höllen- oder Feuerwesen zu lüften. So wurden in den alten Sagen der Menschheit die Drachen genannt, bevor die Menschen deren Freundschaft gewinnen konnten. Und ab und zu hört man auch heute noch den ehrfurchtsvollen Namen

Höllendrachen

für die feuerspuckenden Riesen.

Er forschte in den alten Büchern, wie die wilden Drachen dazu überredet werden konnten, einem würdigen Partner ein Ei zu überlassen und wie das Ei gepflegt werden muss, damit ein kleiner Drache schlüpfen kann. Was benötigt ein Drache, um zu wachsen und zu gedeihen? Wie muss er trainiert werden, um ein guter Dragballdrache zu werden?
Viele Tage und Wochen gingen ins Land, doch die Liebe zu den Drachen trieb ihn immer vorwärts. Und so lernte er alles über die Zucht und Aufzucht von Drachen. Doch je mehr er lernte desto klarer wurde, dass ein Mann alleine nichts bewirken kann. Dass man viele Leute braucht, die an einem Strang ziehen, um eine Dragballmannschaft aufzustellen.

So machte er sich auf die Suche nach gleichgesinnten Drachenreitern, mit großer Liebe zu den Drachen und der Geduld ein kleines Drachenbaby zu einem guten Dragballdrachen zu erziehen. Und auch wenn er schon einige von ihnen gefunden hat und sie inzwischen eine kleine, aber feine Dragballmannschaft hegen und pflegen, so ist er doch immer weiter auf der Suche.


Wir spielen momentan mit drei Dragballmannschaften. Unsere erste Mannschaft hat es zwischenzeitlich in die zweite Liga geschafft. Und auch wenn wir noch immer recht klein sind, so fürchten wir uns nicht vor den Großen ;-)
Wenn du Lust hast, uns zu unterstützen und mit uns gemeinsam zu züchten, Spiele zu gewinnen (und auch mal zu verlieren), dann bewirb dich doch einfach mit einer aussagekräftigen pn bei hellfax oder Tervicz.


kleine Einfuehrung in Dragosien


Tooltip